Romuald Karmakar – der deutsche beitrag im französischen Pavillon Venedig 2013

Romuald Karmakar, Anticipation (Arbeitstitel: Waiting for Sandy), Installationsansicht deutscher Beitrag im französischen Pavillon Venedig 2013, courtesy Pantera Film GmbH. Foto: © Roman Mensing in Zusammenarbeit mit Thorsten Arendt, artdoc.de

 ”Romuald Karmakar, der sich in seinen Dokumentar- und Spielfilmen ebenso wie in seinen konzeptionellen Filmen seit drei Jahrzehnten mit Mechanismen von Gewalt und Massenphänomenen insbesondere aus der Täterperspektive beschäftigt und dabei konsequent seinen Fokus auf die deutsche Geschichte gerichtet hat, zeigt im Französischen Pavillon als Teil des deutschen Beitrags den Dokumentarfilm 8. Mai von 2005/2013, in dem er die große NPD-Demonstration anlässlich des 60-jährigen Kriegsendes auf dem Alexanderplatz in Berlin am 8. Mai 2005 dokumentiert. Außerdem präsentiert er den Film Hamburger Lektionen aus dem Jahr 2006,

Romuald Karmakar – Minifilm: V. GIARDINI PUBBLICI

Die Vorfreude steigt – nur noch 13 Tage bis zur Eröffnung der 55. Biennale di Venezia!

Dieser Minifilm von Romuald Karmakar gibt einen Vorgeschmack auf Venedig  und die bevorstehenden, großen Ereignisse.

 

V. GIARDINI PUBBLICI – A Take by Romuald Karmakar (2013) from cinekarmakar on Vimeo. Mini-Film von Romuald Karmakar, 2013, Flip-HD, August 2012, Venedig. © 2013 Pantera Film GmbH

 

 

Romuald Karmakar – 19 Clips for 19 Days

Im Rahmen der Karmakar Ausstellung The Influence of Influence am Radcliffe Institute der Harvard University im Februar dieses Jahres, wurde auf Cinekarmakar die Serie 19 Clips for 19 Days veröffentlicht. Vom 14. Februar 2013 bis zum 12. März 2013 wurden an 19 Tagen je ein Minifilm von Romuald Karmakar gepostet.

Clip#1 & 2 können Sie hier sehen:

 

THE INFLUENCE OF INFLUENCE (1&2/19): WHAT CHEER? BRIGADE – A Film by Romuald Karmakar (2013) from cinekarmakar on Vimeo.

Romuald Karmakar – Minifilm: “I arrived in Newtown about 20 hours after the shootings …”

Cinekarmakar, 04.April 2013

Mini-Film von Romuald Karmakar, 2013. © 2013 Pantera Film GmbH

Dieser Mini-Film von Romuald Karmakar wurde am 4. April 2013 auf Cinekarmakar veröffentlicht. Die Aufnahmen entstanden im Rahmen der Veranstaltung “Askwith Forum: School Violence in America”, die am 13. März 2013 an der Harvard Graduate School of Education, Cambridge, MA stattfand. 

Im Film zu sehen sind Ausschnitte aus einem Vortrag von Elaine Zimmerman, der Geschäftsführerin der Connecticut Commission on Children. Nach dem Amoklauf an der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown, CT im Dezember 2012, bei dem 20 Kinder getötet wurden, kümmerte Zimmermann sich vor Ort um überlebende Kinder und sprach mit ihnen. Sie erläutert ihre Eindrücke aus den Gesprächen mit den Kindern in Hinblick auf den Umgang mit Gewalt an Schulen und die US-amerikanische Waffenpolitik.

Cinekarmakar – “I arrived in Newtown about 20 hours after the shootings …

 

 

Romuald Karmakar – Cinekarmakar

Cinekarmakar steht für die Internetpräsenz des Filmemachers Romuald Karmakar. Der Videokanal Cinekarmakar versammelt Videobeiträge rund um das Werk des Künstlers und gibt Einblick in das Universum Karmakar. Unter dem Motto “The Easy Way is Always Mined” zeigt Cinekarmakar Minifilme des Künstlers, Gespräche mit Kollegen, sowie von Karmakar ausgewählte Ausschnitte aus Filmklassikern.

Cinekarmakar auf Vimeo

Cinekarmakar auf Youtube

 

Romuald Karmakar – Minifilm: Palazzo del Cinema di Venezia

Romuald Karmakar Palazzo

Mini-Film von Romuald Karmakar, 2011. PALAZZO DEL CINEMA DI VENEZIA, Sala Grande, 14.07.2011 HD-Flip, © Pantera Film GmbH 2011.

Die 2011 entstandenen Aufnahmen vom Hauptaufführungsort der internationalen Filmfestspiele von Venedig zeigen den Kinosaal des PALAZZO DEL CINEMA DI VENEZIA. Karmakar fängt in diesem Mini-Film einen Blick auf die Szenerie abseits der Szene ein. Der deutsche Filmemacher stellte 2011 auf dem 68. Mostra del Cinema di Venezia seine Dokumentation Die Herde des Herrn (2011) in der Nebenreihe Orizzonti vor.

Cinekarmakar – Palazzo del Cinema di Venezia

 

Romuald Karmakar – The Influence of Influence

 
Vom 4. bis zum 28. Februar 2013 zeigte das Radcliffe Institute der Harvard University, Cambridge, MA die Romuald Karmakar Ausstellung The Influence of Influence. Zu sehen waren sowohl frühe Arbeiten, aber auch jüngste Aufnahmen des Filmemachers, die während seines seit 2012 andauernden Aufenthaltes in den USA entstanden sind.
Karmakar ist dort derzeit als 2012 – 2013 David and Roberta Logie Fellow an der Harvard University.
 
Die Ausstellung wurde von diversen Veranstaltungen mit Romuald Karmakar begleitet.
Mehr Informationen finden Sie hier:

http://www.radcliffe.harvard.edu/event/2013-influence-influence-exhibit